Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

App die Daten sammelt und vor Erdbeben warnt


Frank Stohl
@frankstohl
App die Daten sammelt und vor Erdbeben warnt

Eine Benachrichtigung auf dem Smartphone kann lebensrettende Sekunden bedeuten: Smartphone warnt vor Erdbeben.

Smartphones sind mit Beschleunigungsmessern ausgestattet, die beispielsweise die Ausrichtung des Gerätes erkennen. Diese wollen Wissenschaftler als Sensoren einsetzen, um Erdbeben zu erfassen, und dessen GPS, um den Ort zu bestimmen. Wenn die App die Erschütterung durch ein Erdbeben registriert, sendet sie die nötigen Daten – Zeit, Ort und Ausschlag – an einen Rechner in Berkeley.

Mir wäre lieber, wenn Daten aus bestehenden profissionellen Messstationen und Verbünde Daten ausgewertet werden würde. Denn bis ein Smartphone das Beben spürt, hat man bereits viele wertvolle Sekunden verloren.

Ein kleiner Spaß zum Thema:

tornadoguard

Related Articles

Technikwelt

Mastodon das neue Twitter?

Mastodon ist ein ausgestorbenes Rüsseltier – und eine kostenlose Plattform, die sich als dezentrale Alternative zu Twitter etablieren will: Dezentral und Open Source: Ist Mastodon...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Warum gibt es den Teletext noch?

Der Teletext hat trotz 1980er Jahre Optik einen festen Stammplatz auf unseren Fernbedienungen. Doch was steckt eigentlich dahinter und warum sieht er immer noch so aus wie Anno...

Posted on by Frank Stohl