Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

App die Daten sammelt und vor Erdbeben warnt


Frank Stohl
@frankstohl
App die Daten sammelt und vor Erdbeben warnt

Eine Benachrichtigung auf dem Smartphone kann lebensrettende Sekunden bedeuten: Smartphone warnt vor Erdbeben.

Smartphones sind mit Beschleunigungsmessern ausgestattet, die beispielsweise die Ausrichtung des Gerätes erkennen. Diese wollen Wissenschaftler als Sensoren einsetzen, um Erdbeben zu erfassen, und dessen GPS, um den Ort zu bestimmen. Wenn die App die Erschütterung durch ein Erdbeben registriert, sendet sie die nötigen Daten – Zeit, Ort und Ausschlag – an einen Rechner in Berkeley.

Mir wäre lieber, wenn Daten aus bestehenden profissionellen Messstationen und Verbünde Daten ausgewertet werden würde. Denn bis ein Smartphone das Beben spürt, hat man bereits viele wertvolle Sekunden verloren.

Ein kleiner Spaß zum Thema:

tornadoguard

Related Articles

Weltgeschehen

Mount Everest hat neue Koordinaten

Der Gipfel des Mount Everest ist vom schweren Erdbeben im April offenbar verschoben worden: Neue Koordinaten für den Everest. Der höchste Berg der Welt ist um drei Zentimeter nach...

Posted on by Frank Stohl
Spielewelt

Geocaching auf Pokémon

Man nimmt Geocaching, etwas Ingress dazu und schon hat man: „Pokémon Go“ bringt Pokémon in die Realität! Ja wunderbar. Also Pokémons finden, fangen und dann...

Posted on by Frank Stohl