Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Philips schaltet Smart-Funktionen an Fernseher ab


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Philips schaltet Smart-Funktionen an...

Käufer von Blu-ray- und Media-Playern sowie Heimkinosystemen mit integriertem Abspieler der Marke aus den Modelljahren 2010 bis 2014 haben neuerdings weniger Funktionen am TV-Gerät: Smart-TV-Funktionen bei Philips-Playern abgeschaltet. Der neue Eigner der Audio-Sparte möchte wohl Kosten sparen. Aber warum kauft Gibson TV-Geräte mit, wo die doch die Audio-Sparte übernommen haben, und nicht TP Vision, die die TV-Sparte gekauft haben? Will Gibson bald TP Vision kaufen?

Bei einigen Modellen sollen zumindest noch YouTube, Netflix (auf passenden Geräten) und der Webbrowser ansteuerbar sein. In der Regel erscheint seit Ende Januar aber offenbar statt der Smart-TV-Oberfläche nur noch die Meldung „to complete smart tv sign-in please switch your tv set off and on again“.

Bringt aber nichts. Aber solange DVB noch geht (TV-Empfang).

Die SmartTV-Oberfläche, die Philips-Kunden nicht mehr sehen.

Die SmartTV-Oberfläche, die Philips-Kunden nicht mehr sehen.

Related Articles

SSL-Angriff DrownAttack
Technikwelt

SSL-Angriff DrownAttack

Das hatten wir schon lange nicht mehr: SSL/TLS schon wieder kaputt? Drown entschlüsselt mit uraltem SSL-Protokoll. Mehr Details unter The DROWN Attack.

Posted on by Frank Stohl
Apple hat mal wieder Rekordquartal
Apfelwelt

Apple hat mal wieder Rekordquartal

Höchster Umsatz, höchster Reingewinn und eine Marge von 40 Prozent erzielte Apple im Weihnachtsquartal: Apple trotzt dem starken Dollar. Was will man mehr: Apples...

Posted on by Frank Stohl