Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

PC-Verkäufe sinken weiter


Frank Stohl
@frankstohl
PC-Verkäufe sinken weiter

Die PC-Verkäufe im Q4 2015 haben im Vergleich zum Vorjahresquartal um gleich 18 Prozent abgenommen: Der PC-Markt schrumpft weiter. Ach, die Tablets halt. Wobei die in den Verkäufen auch nicht steigen, da sie lange halten.

Die Goldgräber-Zeiten in der PC-Branche sind nun wohl so langsam vorbei, wer sich nun nicht in eine Nische rettet, wird wohl bald Geschichte sein.

Allerdings hat neben Asus auch Apple seine steigende Verkäufe im PC-Markt verteidigt:

Ähnlich sieht es auch bei Apple auf Rang 6 aus, wie hoch die Steigerung der Verkaufszahlen dort jedoch genau ausfiel, wird leider nicht erwähnt.

Related Articles

Politikwelt

Bayern geht der Strom aus?

Im Streit um die im Gefolge der Energiewende geplanten Gleichstromübertragungsleitungen in den Süden spielt sich derzeit eine Auseinandersetzung um die künftige Stromversorgung...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Todesstern würde 7,4619 Quadrilliarden Euro kosten

Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag. Das macht 7,4619 Quadrilliarden...

Posted on by Frank Stohl