Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Pixar Film mit Verluste


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Pixar Film mit Verluste

Disney hat es geschafft und Pixar kaputt gemacht: „Arlo & Spot“ ist der erste Pixar-Film, der Disney einen Verlust beschert.

In den USA spielte der Animationsfilm um die Freundschaft eines kleinen Jungen und eines Dinosauriers gerade einmal 120 Millionen Dollar ein – der mit Abstand schlechteste Wert eines Pixar-Films

Das sind weniger Einnahmen als bei „Das große Krabbeln“. Aber Disney hat ja noch „Star Wars“, da brauchen wir uns keine Sorgen machen.

ArloSpot

Related Articles

40 Jahre Compact-Disc
Filmwelt

40 Jahre Compact-Disc

Bereits letzte Woche ist die Compact-Disc 40 Jahre alt geworden: Die silberne Klang-Revolution. Die wird noch benutzt? Also ich habe seit Jahren kein Laufwerk mehr dafür. Die CD,...

Posted on by Frank Stohl
Star Wars-Day
Filmwelt

Star Wars-Day

Am 4. Mai sind wir bei ihnen

Posted on by Frank Stohl