Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

AppleID nicht vererbbar?


Frank Stohl
@frankstohl
AppleID nicht vererbbar?

Der Konzern erachtet die Apple ID als „nicht übertragbar“: Apple ID nach dem Tod – Kein leichter Zugriff für Hinterbliebene. Also darüber kann man mal wieder streiten.

Apple Think Different

Es ist ein Vertrag und der wird mit vererbt, wie so viele Verträge die man am besten erst mal kündigt. Also von daher vielleicht in Kanada, aber in Deutschland eher nicht.

Um solch einen Ärger zu umgehen wird derzeit empfohlen seinen Hinterbliebenen wenigstens die Passwörter für die Social-Media-Accounts im Testament zu hinterlassen. Mit ein wenig Star Wars-Krempel dazu fällt dann gar nicht auf, dass kein Geld da ist :)

Related Articles

Apfelwelt

DuckDuckGo-Zugriffszahlen wachsen ungeneim

DuckDuckGo hat sich auf die Fahne geschrieben die Nutzerdaten seiner User nicht zu speichern: DuckDuckGo schafft es seine Zugriffszahlen in zwei Jahre um 600% zu steigern. Ich...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

TV-Tipp: Die Anstalt im ZDF

Quotenmeter hat mit Stephan Denzer, dem Leiter der ZDF-Kabarett- und Comedy-Redaktion, über das Format gesprochen: Erwartungen an «Die Anstalt» werden höher. Nach der grandiosen...

Posted on by Frank Stohl