Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple stellt iTunes Radio ein


Frank Stohl
@frankstohl
Apple stellt iTunes Radio ein

Die über Werbung finanzierten Radiosender von iTunes werden bald eingestellt: Apple stellt werbebasierte Radiosender ein. Tja, die Radiosender lohnen sich auch neben Apple Music und seinem Beat One-Sender nicht so. Da hat sich der Kauf von Lala für iTunes Radio nicht so gelohnt.

Demnächst soll es ja mehr Apple Music geben, also zumindest mehr Beats-Sender: Weitere Beats Radiostationen geplant. Von daher kann man iTunes Radio verschmerzen.

Related Articles

Politikwelt

Stream On schadet Netzneutralität

Die Deutsche Telekom verstößt laut einem Gerichtsbeschluss mit ihrem Zero-Rating-Angebot Stream On gegen Vorgaben zur Netzneutralität und zum EU-Roaming: Telekom verstößt mit...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Test: Xiaomi Mi Band

Seit Montag habe ich als neustes Gadget das Xiaomi Band Mi und lasse mich damit dezent morgens wecken. Das erste Fazit ist gut, sowohl Gadget als auch die App. Diese gibt es...

Posted on by Frank Stohl