Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Hacker erbeutet Kommunikation von Eltern & Kinder


Frank Stohl
@frankstohl
Hacker erbeutet Kommunikation von Eltern...

Der Hacker des Spielzeugherstellers Vtech hat offenbar nicht nur Zugriff auf Zugangsdaten und Adressen, sondern auch auf Porträtfotos, Chatprotokolle und Audiodateien gehabt: Hacker erbeutet 10.000 Kinderfotos. Uhhh… ganz blöde Sache. Warum speichern die das?

Die Daten stammen vermutlich aus dem Vtech-Produkt Kid Connect. Mit dem Dienst können Eltern über eine Smartphone-App mit Kindern kommunizieren, die ein Vtech-Tablet benutzen.

Seine Kommunikation einem Spielzeughersteller anvertrauen – sollte man nicht tun.

Bin schon gespannt, wie intim der Hack der sprechenden Barbie mal wird.

Related Articles

Apfelwelt

Apple hilft den Griechen in der Wolke

Apple hat griechischen iCloud-Abonnenten einen zusätzlichen, kostenlosen Monat für seinen Cloud-Speicherdienst geschenkt: Kein Grexit bei iCloud. Griechen können ja gerade kein...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Industrie 4.0 – WTF?

Mit dem Oberbegriff „Industrie 4.0“ kann jeder zweite Entscheider noch nichts anfangen: Das unbekannte Internet der Dinge. Ach ne, kann ich bestätigen. eder zweite...

Posted on by Frank Stohl