Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Facebook und die dritte Welt


Frank Stohl
@frankstohl
Facebook und die dritte Welt

Chris Cox will eine größere Zahl von Facebook-Mitarbeitern dazu zwingen, künftig Android-Geräte als Haupt-Smartphone zu verwenden: Angestellte nutzen zu viele iPhones. Gerade im Niederpreis-Segment kann Facebook noch wachsen.

Vor einigen Tagen kündigte der Konzern für seine Angestellten die „2G Tuesdays“ an. Jeden Dienstag soll die Facebook-Anwendung der Mitarbeiter für eine Stunde auf 2G-Geschwindigkeit heruntergedrosselt werden, damit diese erleben, wie es sich anfühlt, in den Mobilnetzen in vielen Entwicklungsländern unterwegs zu sein.

Viele Android-Geräte und nur 2G mobiles Internet – geht es hier wirklich nicht um Deutschland?

Related Articles

Politikwelt

Wahlentscheidungs-App à la Tinder

Der berühmte Wahl-O-Mat lässt ja noch auf sich warten, also testen wir solange die Alternative als App: WahlSwiper – Finde deine Partei zur Bundestagswahl. Wobei es sich...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Warum wird aus der Kirche ausgetreten?

Zehntausende treten Jahr für Jahr aus der Kirche aus, nun fragte die Kirche mal nach, warum denn überhaupt: Warum habt ihr uns verlassen?. Es ist nicht die monatliche...

Posted on by Frank Stohl