Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Keine Aliens, weil Planeten rückständig?


Frank Stohl
@frankstohl
Keine Aliens, weil Planeten rückständig?

Die Menschen haben keinen Kontakt zu Aliens, weil es die kaum gibt: Die meisten Planeten kommen noch.

Laut den von ihnen ausgewerteten Daten entstanden vor etwa zehn Milliarden Jahren schnell Sterne. Dennoch hätten zu der Zeit, als unser Sonnensystem entstanden ist, also vor etwa 4,6 Milliarden Jahren, nur etwa acht Prozent aller möglichen habitablen Planeten existiert.

Also 92 Prozent der Planeten kommt erst noch.

Die Milchstraße hat eine Milliarde erdähnlicher Planeten […] Derzeit gibt es im beobachtbaren Teil des Universums aber 100 Milliarden weitere Galaxien.

Ja, das ist so ein Thema – neben den galaktischen Entfernungen. Aber selbst wenn eine Zivilisation bereits 1 Million Jahre vor uns gab, wird es davon kaum noch etwas geben, wenn wir den selben Raum betreten.

Related Articles

Fernsehwelt

Tutti Frutti-Remake im Dezember

Nach altbekannten Gameshows und manchem Serien-Remake in den USA bekommt das deutsche Fernsehpublikum noch im Dezember eine Neuauflage von „Tutti Frutti“: Regelfest? Neuauflage...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Deutsche Verlage heulen wegen Google

Bei einer Veranstaltung des SWR erhob Springer-Chef Matthias Döpfner erneut schwere Vorwürfe gegen den US-Konzern: Politik und Wirtschaft – Alle gegen Google. Um was geht es...

Posted on by Frank Stohl