Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Deutsche TV-Sender verschlafen die Zeit?


Frank Stohl
@frankstohl
Deutsche TV-Sender verschlafen die Zeit?

Angesichts der Flut hochwertiger neuer Fernsehserien sprechen Experten von einem Goldenen Zeitalter des Fernsehens – doch die TV-Sender in Deutschland und Österreich profitieren bislang kaum vom Boom dieser hochwertigen Inhalte: TV-Sender verschlafen das Goldene Zeitalter. Nein, sie lassen sich die Wurst vom Brot ziehen und schauen dabei Amazon, Netflix & Co zu.

Insgesamt seien bei den analysierten Sendern in Deutschland und Österreich „keine Anstrengungen erkennbar“, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, um die heutige Position des Fernsehens als führendes audiovisuelles Massenmedium auch in Zukunft zu erhalten, so das vernichtende Urteil der Studie.

Es wird noch lange Fernsehen geben, aber halt alternd. Die Jugend schaut wann sie will im Stream. Endlich für seine Lieblingsserie nicht mehr bis 23:30 Uhr aufbleiben zu müssen um eine neue Folge zu sehen.

Related Articles

Politikwelt

Doch kein Friede mit Nordkorea?

Seine Fans forderten schon den Nobelpreis für Donald Trump, doch daraus wird vorerst nichts: Lieber kein Gipfel als ein schlechter. Das ging einfach viel zu schnell. Bei dem tempo...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Heute sind endlich US-Präsidentschaftswahlen

Die US-Amerikaner haben heute die Wahl. Huch, wieso 4, im Fernsehen geht es immer nur um zwei. Nun, sagen wir so, aufgrund der Wahlmänner-Sache haben die anderen zwei eh keine...

Posted on by Frank Stohl