Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

ARD will mehr Geld für gutes Programm


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
ARD will mehr Geld für gutes Programm

„Gute Programme kosten Geld“, sagt der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor: ARD meldet bis 2020 Mehrbedarf in Milliardenhöhe an. Nun, was ist gut? Aufwändig produziert oder gute Inhalte?

Die ARD will wegen ihres wachsenden Geldbedarfs an den Milliarden-Überschuss aus dem Rundfunkbeitrag heran, der bislang auf Sperrkonten eingefroren ist.

Berge von Geld wecken halt Begehrlichkeiten.

Related Articles

USA-Kommunen wollen Netflix & Co. besteuern
Fernsehwelt

USA-Kommunen wollen Netflix & Co. besteuern

US-Kommunen wollen die Online-Wirtschaft besteuern: Vergnügungssteuer für Netflix, Spotify, Xbox & Co.. Die Menschen bleiben daheim und schauen eine TV-Serie nach der Anderen...

Posted on by Frank Stohl
Algorithmus errechnet Risiko von HIV-Infektion
Weltgeschehen

Algorithmus errechnet Risiko von HIV-Infektion

Eine Software hat anhand von Patientendaten vergleichsweise erfolgreich erkannt, wer sich mit HIV infizieren würde: Risiko einer HIV-Infektion anhand von Patientendaten ermitteln....

Posted on by Frank Stohl