Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Essen fotografieren und Urheberrecht?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Essen fotografieren und Urheberrecht?

Das Netz hat ein Sommerloch gefunden: Darf ich mein Essen überhaupt noch fotografieren? Hat der Koch Rechte am Bild eines Essens?

Völlig einfach lässt sich die Frage beantworten, wenn ich mein Essen selbst gekocht, bzw. auf dem Teller arrangiert habe und davon persönlich ein Foto mache. In diesem Fall stehen mir sämtliche Rechte an dem Foto zu, sodass ich in keinem Fall die Rechte Dritter verletzen kann.

Was aber, wenn eine Designer-Tomate im Essen ist? Das Fotografieren von Essen könnte teuer werden.

Related Articles

Fair-Use-Policy von Number26
Technikwelt

Fair-Use-Policy von Number26

Neue Regeln hatte sich der Girokonto-Anbieter Number26 auf die Fahnen geschrieben, nachdem hunderte Kunden ohne Angaben von Gründen das Konto gekündigt wurde: Number26 – Das...

Posted on by Frank Stohl
Deutsche arbeiten wie seit 1992
Fernsehwelt

Deutsche arbeiten wie seit 1992

Rund 59 Milliarden Stunden haben die Deutschen 2015 gearbeitet, 1,1 Prozent mehr als noch im Vorjahr – und so viel wie seit 1992 nicht mehr: Deutsche arbeiten so viel wie...

Posted on by Frank Stohl