Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Experte für Landesverrat ist erstmal im Urlaub


Frank Stohl
@frankstohl
Experte für Landesverrat ist erstmal im...

Am Wochenende hat man ein wenig die Schuld für die Ermittlung wegen Landesverrates hin und her geschoben: Justizministerium hat Generalbundesanwalt Range auf Probleme hingewiesen. Ja, alles nicht so einfach.

Das Quasi-Gutachten soll bis zum Donnerstag dieser Woche fertiggestellt werden. Die Expertise wird dann Range zugestellt werden.

Nur noch mal ganz kurz zusammengefasst: Netzpolitik.org hat Informationen des Verfassungsschutzes mit der Deklaration „Streng vertraulich“ veröffentlicht. Dabei geht es um den illegalen Ausbau der Innlandsüberwachung im Internet. Dies soll nun nach außen Staatsgefährdend sein. Weil wohl nun Terroristen keine Anschläge mehr via Facebook planen können?

Related Articles

Technikwelt

41.000 mal Recht auf vergessen

12.000 Löschanfragen gab es bereits am ersten Tag und in der Zwischenzeit ist die Anzahl der Anfragen bei 41.000 Löschanfragen: Google will Informationen auf zensierter...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

TV: Netzsendungen sterben weiter

Es gab mal einige Sendungen des linearen Fernsehens zum Thema digital, aber irgendwie hat man darauf keine Lust mehr: Das Sterben der Netzsendungen. Die Sendungen ChaosRadio und...

Posted on by Frank Stohl