Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Holy shit: Warum immer mehr Kinder Google „wie Gott“ wahrnehmen


Frank Stohl
@frankstohl
Holy shit: Warum immer mehr Kinder Google...

Auch wenn Google die Sprachsteuerung von Now und der Websuche immer wieder promotet und selbst im Fernsehen exzessiv bewirbt, ist es für viele Nutzer noch immer sehr befremdlich wenn sie sich mit ihrem Smartphone unterhalten bzw. diesem Fragen stellen – bei Kinder die mit dieser Technik aufwachsen, schaut es anders aus: Warum immer mehr Kinder Google „wie Gott“ wahrnehmen. na immerhin mal ein Gott der Antwortet, dafür aber einen nicht so oft versteht – mit den Religionen ist es halt nicht einfach.

Allerdings geht es bei der „Studie“ um „Ein Artikel der Huffington Post“ bzw. deren investigative Interpretation.

Kinder werden die Aussagen ihrer Eltern mithilfe von Google überprüfen – unter Umständen vertrauen sie Google noch mehr als den Erwachsenen aus ihrem Umfeld.

Das setzt aber voraus, das Eltern ihren Kinder Quatsch erzählen – vielleicht sollte man damit einfach aufhören.

Related Articles

Politikwelt

Oettinger gibt ein Interview

Die futurezone hat Günther Oettinger, Europas höchste Autorität in digitalen Fragen, am Rande des Europa Forums in Lech zum Interview getroffen – Netzpolitik.org ist darüber...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Regenbogenscheißendes Einhorn bei Kickstarter

Das Kickstarter-Projekt der Woche: Unicorn Poop & Zombie Entrails Stuffed Scarfs. Also ein Stoff-Einhorn das einen Regenbogen-Schal aus dem Hintern zaubern kann. Eine...

Posted on by Frank Stohl