Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Sofortüberweisung darf nicht einziges Zahlungsinstrument sein


Frank Stohl
@frankstohl
Sofortüberweisung darf nicht einziges...

Das Landgericht Frankfurt hat es der Deutschen-Bahn-Tochter DB Vertrieb untersagt, Abbuchungen über den Dienst „Sofortüberweisung“ als einziges Zahlungsinstrument ohne Zusatzkosten anzubieten: „Sofortüberweisung“ ist kein zumutbares Zahlungsmittel. Ja so geht das nicht, noch ist Bargeld das einzige Zahlungsmittel, da es keine Folgekosten hat.

Wir könnten die Banken dazu verpflichten Konten und Transaktionen für Buchgeld gratis anzubieten, aber dazu ist die Gier größer als der Überwachungswahn.

Related Articles

Politikwelt

Waffenhandel ist mit Inspektionen okay

Bei Rüstungsexporten in so genannte Drittländer erwägt die Bundesregierung in der Ausfuhrgenehmigung künftig auch die Möglichkeit für Inspektionen festzuschreiben: Bundesregierung...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Was Deutschland bei Google sucht

Inspiriert von einem amerikanischen Forschungsprojekt hat sich Vice daran gemacht, Hunderte von Suchbegriffen einer Tiefenanalyse mit Google Trends zu unterziehen, um...

Posted on by Frank Stohl