Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Microsoft bennent Mediendienste um


Frank Stohl
@frankstohl
Microsoft bennent Mediendienste um

Wie Microsoft mitteilt, wird aus dem Musikdienst Xbox Music in „Groove“ umbenennen, Xbox Video bekommt den Namen „Movies & TV“: Aus Xbox Music wird Groove. Hm, also „Microsoft Music“ mit dem Sender „Microsoft Music One“ hätte doch was gehabt und würde zum OneDrive passen. Also in Sachen Namensgebung tut sich Microsoft noch schwer. Erst alles zu „One“ machen um dann wieder – na egal.

Microsoft_groove

Das neue Windows 10 kommt übrigens Ende Juli.

Related Articles

Politikwelt

Das Ende der Nationen

In Zürich beginnt das zweitägige World Web Forum und heise online überträgt die Vorträge im Livestream: World Web Forum „Das Ende der Nationen“. Ja, richtig, es geht...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

The Walking Dead Marathon bei RTL2

Wie im letzten Jahr gibt es bei RTL2 ab Übermorgen von der Zombie-Apokalypse-Serie „The Walking Dead“ Staffel 1-4 bis im November die 5. Staffel kommt: „Walking...

Posted on by Frank Stohl