Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Microsoft bennent Mediendienste um


Frank Stohl
@frankstohl
Microsoft bennent Mediendienste um

Wie Microsoft mitteilt, wird aus dem Musikdienst Xbox Music in „Groove“ umbenennen, Xbox Video bekommt den Namen „Movies & TV“: Aus Xbox Music wird Groove. Hm, also „Microsoft Music“ mit dem Sender „Microsoft Music One“ hätte doch was gehabt und würde zum OneDrive passen. Also in Sachen Namensgebung tut sich Microsoft noch schwer. Erst alles zu „One“ machen um dann wieder – na egal.

Microsoft_groove

Das neue Windows 10 kommt übrigens Ende Juli.

Related Articles

Apfelwelt

Europawahl? Watten dette?

Die Mehrheit der deutschen Wähler interessiert sich kaum für die Europawahl am Sonntag: Europawahl weckt wenig Interesse bei deutschen Wählern. Ach ne? Warum nur? Da hatte die...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

iOS8 Features der Apps freischalten

Mit iOS8 für die mobilen Apple Devices kamen einige Neuerungen auf das iPhone und iPad. Nach und nach unterstützen die Apps der Entwickler nun die neuen Funktionen und diese...

Posted on by Frank Stohl