Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Microsoft bennent Mediendienste um

Microsoft bennent Mediendienste um


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Microsoft bennent Mediendienste um

Wie Microsoft mitteilt, wird aus dem Musikdienst Xbox Music in „Groove“ umbenennen, Xbox Video bekommt den Namen „Movies & TV“: Aus Xbox Music wird Groove. Hm, also „Microsoft Music“ mit dem Sender „Microsoft Music One“ hätte doch was gehabt und würde zum OneDrive passen. Also in Sachen Namensgebung tut sich Microsoft noch schwer. Erst alles zu „One“ machen um dann wieder – na egal.

Microsoft_groove

Das neue Windows 10 kommt übrigens Ende Juli.

Related Articles

Hype um Sex-Roboter
Technikwelt

Hype um Sex-Roboter

Sexroboter könnten unser Liebesleben gewaltig revolutionieren: Sexroboter – Hype oder Trend? Oh, jetzt müssen sogar die Nutten noch Angst haben durch Maschinen ersetzt zu werden....

Posted on by Frank Stohl
BER zieht sich mal wieder
Politikwelt

BER zieht sich mal wieder

Am BER müssen zwei Kilometer Rohre ausgetauscht werden: Rohre zu dünn – BER-Bau verzögert sich noch mal. So ein Brandschutz kann schon verdammt nachhaltig unangenehm werden....

Posted on by Frank Stohl