Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Zur Überwachung von Suizidgefahr immer wecken?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Zur Überwachung von Suizidgefahr immer...

Der frühere Karstadt-Chef Thomas Middelhoff soll laut seinen Anwälten unter Schlafentzug in seiner Gefängniszelle leiden: Grüne sehen im Fall Middelhoff Menschenrechte verletzt. Ja warum denn dies?

Offenbar hat das Landgericht Essen dem 61-Jährigen Suizidgefahr attestiert, als es ihn in U-Haft schickte. JVA-Chef Doliwa stellte Middelhoff deshalb unter „unregelmäßige Beobachtung“ in Zeitabständen von höchstens 15 Minuten. Und das rund um die Uhr. Das berichtet die „Wirtschaftswoche“ (Wiwo) in ihrer aktuellen Ausgabe.

Ach so, anders als einen wecken und fragen ob es einem gut geht gibt es nicht? Wie wäre es mit einer Apple Watch?

Related Articles

Des Bundesnachrichtendienstes neues Gebäude
Medienwelt

Des Bundesnachrichtendienstes neues Gebäude

Die neue BND-Zentrale hat 14.000 Fenster und ein Besucherzentrum, das soll für eine neue Offenheit stehen, ein neues Selbstbewusstsein der Behörde: In der neuen BND-Zentrale in...

Posted on by Frank Stohl
Serien-Empfehlung: Black Mirror
Fernsehwelt

Serien-Empfehlung: Black Mirror

Eine gute Serie mit unterhaltendem Tiefgang hat noch mehr zu bieten: Alle Black Mirror Folgen spielen im gleichen Universum. Hier zusammengefasst in englisch: Wer Black Mirror...

Posted on by Frank Stohl