Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Zerstörter Snowden-Computer im Museum


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Zerstörter Snowden-Computer im Museum

Der NSA-Skandal wird Kunst: Zerstörter Snowden-Computer im Museum. Damals war der britische Geheimdienst GHCQ im Keller der BBC ja recht gründlich. Wenn man schon nichts fand, musste es zumindest kaputt sein.

Das Notebook nach dem Besuch der GCHQ bei der BBC. Foto von Sarah Lee.

Das Notebook nach dem Besuch der GCHQ bei der BBC. Foto von Sarah Lee.

Das nennt man moderne rechtsstaatliche Demokratie im Vereinten Königreich. Immer wenn menschen verfolgt werden, weil sie was wissen oder verraten haben, könnte man über die Politik des Staates nachdenken.

Related Articles

Apple und Social Media, eine Geschichte voller Mißverständnisse
Apfelwelt

Apple und Social Media, eine Geschichte voller Mißverständnisse

Vor über fünf Jahren hat Apple einen offiziellen Twitter-Account eröffnet, danach noch einen Facebook-Account, aber das war es dann schon: Apple hat keine Strategie für soziale...

Posted on by Frank Stohl
Threema noch in der Schweiz unter Datensammelzwang?
Politikwelt

Threema noch in der Schweiz unter Datensammelzwang?

Nach Threema im Visier des Staatsschutzes nun Threema prüft Wegzug aus der Schweiz. Ja gut, nur nicht klein beigeben. Die Kommunikation muss Privatsache bleiben, wenn die Nutzer...

Posted on by Frank Stohl