Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Soziales Türschloss oder Sicherheitslücke?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Soziales Türschloss oder Sicherheitslücke?

Durch eine Lücke in vernetzten Türschlössern der Firma August konnten sich deren Besitzer unangemeldet untereinander besuchen: Smartes Türschloss August war zu gastfreundlich. Ja wenn das mal kein „Social Doorlock“ ist – Zugangssperren sind eh überbewertet.

Schick die Tür aufmachen, nun wieder sicher.

Schick die Tür aufmachen, nun wieder sicher.

Immerhin mussten die Besucher ein iPhone besitzen und ebenso mindestens ein Türschloss für 250 US-Dollar – also nicht jeder. Die Lücke wurde aber schnell geschlossen, von daher ein Lob an August.

ich warte in Sachen Heimautomation noch die Verbreitung des Apple HomeKit ab.

Related Articles

Neue Mobilfunkfrequenzen versteigert
Politikwelt

Neue Mobilfunkfrequenzen versteigert

Insgesamt wurden Frequenzen im Umfang von 270 MHz aus den Bereichen 700 MHz, 900 MHz, 1500 MHz sowie 1800 MHz versteigert: Mobilfunk-Frequenzversteigerung beendet. Das sind jetzt...

Posted on by Frank Stohl
Holocaust-Gedenkstätten sollten kein „Ingress“-Spielplatz sein
Spielewelt

Holocaust-Gedenkstätten sollten kein „Ingress“-Spielplatz sein

In der Smartphone-App „Ingress“ wird virtuell um reale Orte gekämpft, um markante Denkmäler oder besondere Gebäude: Wenn Google im Konzentrationslager spielt. Ja, das...

Posted on by Frank Stohl