Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Jugendliche kaufen nicht nachhaltig


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Jugendliche kaufen nicht nachhaltig

Jugendliche achten laut einer Greenpeace-Umfrage beim Kleiderkauf auf Design, Preis und Marken, jedoch kaum auf die Herstellungsbedingungen: Jugendliche denken grün, kaufen aber konventionell. Ja das muss man trennen, das ist wie bei zwei WhatsApp-Gruppen, wer da vermischt, kann in Teufels Küche kommen.

baby_ipad_hungry

Vielleicht würden die Jugendliche ja in ordentliche Produkte investieren, wenn sie mehr Mittel hätten und diese es in den Modeketten geben würde. Anderseits wird die moralisch fragwürdige Ware ja angeboten – wenn der Gesetzgeber dies zulässt. Aber vielleicht hat es auch Methode: die Eltern wählen CDU, damit die Kinder weniger Taschengeld brauchen.

Related Articles

Nordkorea will USA wegen Folter bei UN anprangern
Politikwelt

Nordkorea will USA wegen Folter bei UN anprangern

Jetzt kommt der Brüller des Jahres 2014: Nordkorea will USA wegen CIA-Folter an UN-Pranger stellen. Ja, genau. Denn so geht das nicht. Wobei die Foltermethoden der USA verdammt...

Posted on by Frank Stohl
Bald noch mehr Exoplaneten
Technikwelt

Bald noch mehr Exoplaneten

Die NASA bereitet gegenwärtig ein Weltraumteleskop vor, das auch nach Exoplaneten suchen soll, die keinen Stern umkreisen: NASA-Weltraumteleskop dürfte Hunderte einsame...

Posted on by Frank Stohl