Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

US-Flugaufsichtsbehörde zu träge für Drohnen-Technologie


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
US-Flugaufsichtsbehörde zu träge für...

Was ist los, vor ein paar Tagen war die Stimmung über die Zulassung noch groß: Amazon unzufrieden mit US-Erlaubnis für Drohnen-Tests. Ach so, die Erlaubnis ist nicht für die neuste Drohne, sondern für den ersten Antrag.

Symbolbild: die Amazon-Drohne für Amazon prime Air.

Symbolbild: die Amazon-Drohne für Amazon prime Air.

Das Modell, das von der US-Flugaufsichtsbehörde FAA freigegeben wurde, sei veraltet und werde nicht mehr getestet, erklärte der zuständige Amazon-Manager Paul Misener während einer Anhörung im US-Kongress am Dienstag.

Ja das ist jetzt blöd.

Related Articles

Qualität im Produkt freut Kunden?
Politikwelt

Qualität im Produkt freut Kunden?

Als hätten sie nie etwas anderes getan, wollen zahlreiche deutsche Filmstudios plötzlich Qualitäts-TV-Serien produzieren: Die plötzliche Liebe deutscher Sender und Filmstudios zu...

Posted on by Frank Stohl
Social Network in da Hood
Weltgeschehen

Social Network in da Hood

Nextdoor, das soziale Netz zwischen Dienstleistung und Denunziantentum, bekommt neues Geld: Das soziale Netzwerk für den Blockwart. Also eigentlich geht es mehr um ein lokales...

Posted on by Frank Stohl