Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

CeBIT: sichere Kommunikation im Angebot


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
CeBIT: sichere Kommunikation im Angebot

Verschlüsselte E-Mails, sicherer Internet-Zugang und Spionage-Abwehr: Mehr Sicherheit für Handy und E-Mail. Nach dem die Netzgemeinde seit Jahren jammert, kommt nun spontan zur CeBIT die Erkenntnis. Ach ne, endlich haben die Firmen um „Sicherheit“ ein Geschäftsmodell gebaut und können es anbieten.

Ende-Zu-Ende-Verschlüsselung wird gerne genommen, oder halt „Secure“. Wie genau es passiert, erfährt man hingegen nicht. Auf dem Desktop wird viel mit Plugin gemacht, für mobile Geräte sollen Apps kommen.

Es wird dann zwar Asymmetrische Verschlüsselung genommen, jedoch wo bleibt der private Schlüssel? Da mehrere Geräte funktionieren sollen, muss dieser getauscht werden, sonst ist nichts mit entschlüsseln auf allen Geräten. Wie sicher liegen also diese auf den Geräten und wie wird getauscht?

In der Snowden-Sache haben wir nicht nur gelernt, dass eMails abgefangen werden, aber auch das Firmen – gerade Vodafone – mit vorauseilendem gehorsam die Daten frei Haus den Geheimdiensten liefern – also auch zukünftig die private Schlüssel? Dann bringt die ganze sichere eMails leider recht wenig – es sei denn, man hat ein hohes Vertrauen in Menschen die einem selbst pauschal so gar nicht vertrauen und von denen man gefälligst so gar nichts wissen soll.

In den USA wird von Firmen wie Google, Microsoft und Apple zumindest gegen die NSA gepoltert – bei uns? Wer wehrt sich gegen den BND, NSA CGHQ? Wie schaut es aus mit unseren Big-Player SAP, Siemens und Vodafone aus? Eher weniger bis gar nichts. Die schmusen noch mit Merkel den Traum des ewigen Wachstums.

Related Articles

Telegram im Visier der Behörden
Medienwelt

Telegram im Visier der Behörden

Wenn etwas oft gemeldet wird, wird es gelöscht: So will das BKA Telegram zur Zusammenarbeit bringen. Ich denke eher, Telegram hat da so gar keine Lust darauf. Das BKA will aber...

Posted on by Frank Stohl
Apple Campus 2 – mit Liebe zum Detail
Apfelwelt

Apple Campus 2 – mit Liebe zum Detail

Auch Dinge, die man nicht sehen kann – alles war Apple wichtig: Einblick in Apples’ strikte Design-Vorgaben. Der Sinn für Details – ja, das Erbe von Steve Jobs. So wurden...

Posted on by Frank Stohl