Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

4 Jahre nach Fukushima schaut es noch immer schlecht aus


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
4 Jahre nach Fukushima schaut es noch immer...

Vor vier Jahren, am 11. März 2011, hat die Dreifach-Katastrophe in Nordost-Japan (Erdbeben, Tsunami und Atomunfall) weite Teile der Region verwüstet – noch immer ist die Anlage nicht unter Kontrolle und radioaktives Material tritt aus. Es stellt sich also die Frage: Vier Jahre nach Fukushima: Billiger Atomstrom? Ja, es darf halt nichts passieren und der Müll muss einfach weg.

40 Jahre, so Tepco, werde es dauern, bis die zerstörten Reaktoren abgewrackt sind.

Das wird teuer. Aber selbst Tschernobyl ist ja noch nicht über dem Berg. Die neue Hülle verzögert und alle 100 Jahre brauchen wir eine Neue – wobei der Bau jedoch nicht länger als 100 Jahre dauern sollte.

Related Articles

GTA 6 erst zur Playstation 5
Spielewelt

GTA 6 erst zur Playstation 5

Grand Theft Auto 5 erfreut sich mit über 80 Millionen verkauften Einheiten immer noch größter Beliebtheit, wann kommt nur der Nachfolger in VR? Release von GTA 6 auf der PS 5...

Posted on by Frank Stohl
FDP auf Magenta, alte Inhalte
Politikwelt

FDP auf Magenta, alte Inhalte

Bei ihrem neuen Logo setzt die FDP tatsächlich auf Magenta: So sieht das neue FDP-Logo aus. Was folgt als nächstes? Die Sunshine-Forderungen? Die Moonshine-Abgaben? Herr Lindner...

Posted on by Frank Stohl