Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Microsoft Office 2016 für Mac


Frank Stohl
@frankstohl
Microsoft Office 2016 für Mac

Microsoft hat eine Vorabversion von Office 2016 für den Mac als kostenlosen Download veröffentlicht: So sieht Office 2016 für den Mac aus. Endlich mal wieder ein neues Office für den Mac, 2011 ist ja schon etwas angestaubt.

Microsoft setzt vollständig auf die objektorientierte Programmierschnittstelle Cocoa statt wie vorher auf Carbon und ist für Retina-Displays optimiert worden.

Aber noch als eigenständige Apps. Wow, hätte mehr Office365 erwartet.

Office für Mac 2016 erlaubt eine Zusammenarbeit mit anderen Anwendern, auch wenn diese beispielsweise die Windows- oder die iPad-Version verwenden.

Wir kennen das bereits.

Microsoft teilte mit, dass Office-365-Abonnenten die Office-Version 2016 ohne Aufpreis nutzen können.

Ah, dann doch irgendwie.

Show Comments (2)

Comments

  • Uwe

    Microsoft hat wieder mal die Messlatte für „Hässliche Benutzeroberflächen“ deutlich nach oben verschoben. Hut ab! Ich dachte nicht, dass man so was Abstoßendes wirklich realisieren kann.

    http://i.imgur.com/C8hWSUC.png

    (Ist das „256“ ein Joke oder ein Verschreiber?)

    • Article Author
    • Frank Stohl

      War leider nur ein Vertipper. Aber eigentlich müsste es doch Office640 nennen, denn mehr braucht man ja nicht ;-)

      • Article Author

Related Articles

Politikwelt

Bundesinnenministerium findet PGP-Verschlüsselung von GMX und Web.de gut

Mit der von Web.de und GMX vorgestellten PGP-Verschlüsselungsmöglichkeit für Web-Mails ist nach Ansicht des Bundesinnenministeriums ein wichtiger Meilenstein der Digitalen Agenda...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

360 Terabyte Daten auf eine Glasscheibe

Die Glasscheibe ist nur so groß wie eine Münze, doch sie bietet so viel Platz wie 3000 Blu-rays: Ist diese kleine Glasscheibe die Speicher-Revolution? Speichern wir bald auf Glas?...

Posted on by Frank Stohl