Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple-Patent: Navigation umgeht Funklöcher


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Apple-Patent: Navigation umgeht Funklöcher

Mit der Navigation wo ankommen und zwischen durch offline sein ist so etwas von 2015: Apple erhält Patent für Navigation mit Funkloch-Umfahrung. Okay es kann länger dauern und ja man wird nicht mehr alle Ort in Brandenburg erreichen, aber dafür nerven die Beifahrer nicht weil sie online sein können. Ebenso bricht die Musik beim Musikstreaming nicht ab und Siri funktioniert immer.

Um auf einer Autofahrt stets den bestmöglichen Mobilfunkempfang zu haben, soll das von Apple zum Patentschutz angemeldete Navigationssystem bei der Routenplanung auch die Netzabdeckung berücksichtigen.

Keine Revolution, aber bestimmt praktisch.

apple-carplay-maps

Wir werden eine neue Weltkarte für iOS-Nutzer machen müssen.

Related Articles

Musiklabels wollen Gratis-Spotify stuzen
Medienwelt

Musiklabels wollen Gratis-Spotify stuzen

Durch Druck der Musiklabel könnte Spotify den Funktionsumfang der Gratis-Accounts bald drastisch reduzieren: Musiklabel wollen Gratis-Angebot reduzieren. Ah, zu erfolgreich mit zu...

Posted on by Frank Stohl
Haiku macht BeOS modern
Apfelwelt

Haiku macht BeOS modern

Mitte der 1990er Jahre trat das kleine kalifornische Unternehmen Be gegen Microsoft und Apple an. Apple setzte fast auf BeOS, entschied sich dann aber doch für NeXT mit Steve...

Posted on by Frank Stohl