Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
SSDs sind nicht anfälliger als HD

SSDs sind nicht anfälliger als HD


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
SSDs sind nicht anfälliger als HD

Laut Datenrettungsfirma Kroll Ontrack sind SSDs zwar nicht anfälliger als normale Festplatten, die Datenrettung ist aber schwieriger und gelingt seltener: SSDs in der Praxis nicht zuverlässiger als Festplatten. Also insgesamt gesehen dennoch besser, wenn man ein Backup der Daten hat.

Wenn sich nichts mechanisch dreht, ist es schon mal besser. Nur die restliche Elektronik hat halt noch seine Ausfälle.

Symbolbild: SSD ohne Gehäuse.

Symbolbild: SSD ohne Gehäuse.

Merke am Rande: wer seine Daten im Zweifel verloren haben will, sollte diese auf eine SSD speichern.

Related Articles

WhatsApp mit Chrome-Erweiterung auf Desktop
Apfelwelt

WhatsApp mit Chrome-Erweiterung auf Desktop

Heute geht wieder eine Falschmeldung durch die Welt: Whatsapp erhält Webclient – Apple-User bleiben draussen. Mööööööööp. Nein. Es bleiben iOS-Nutzer draußen, die nicht die...

Posted on by Frank Stohl
Bitcoin-Wertverlust und die Finanzkrise in El Salvador
Politikwelt

Bitcoin-Wertverlust und die Finanzkrise in El Salvador

Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in El Salvador einzuführen, sei eine schlechte Entscheidung gewesen, meinen Kritiker: Bitcoin-Wertverlust verschärft Finanzkrise in El...

Posted on by Frank Stohl