Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

IS steigt in Organhandel ein?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
IS steigt in Organhandel ein?

Dem irakischen UN-Botschafter zufolge gibt es jetzt Hinweise darauf, dass die Dschihadisten die Körper ihrer Opfer ausschlachten, bevor sie sie ermorden: Leichen mit Einschnitten gefunden – IS handelt angeblich mit Organen. Nun, vielleicht zwingen sie die Geiseln auch ihre Organe gegenseitig zu essen – bei denen weis man nie. Anderseits, soll ja der Porno- und Drogen-Handel nicht mehr so gut laufen und Terror spielen ist teuer.

Nun, dann muss ein Saudi wenigstens nicht mehr einen billigen ausländischen Arbeiter für seine Niere opfern.

Related Articles

Filesharer verklagen ist schlecht fürs Image
Fernsehwelt

Filesharer verklagen ist schlecht fürs Image

Die US-Anwaltskammer hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, zurückhaltend gegen Filesharing vorzugehen: US-Anwaltskammer empfiehlt gemäßigtes Vorgehen. Äh, und warum? Die...

Posted on by Frank Stohl
DSGVO war nett, aber eigentlich auch egal
Politikwelt

DSGVO war nett, aber eigentlich auch egal

Das Ziel, die großen Datenkonzerne mit der DSGVO zu zügeln, ist nicht erreicht: Das stürmisch gestartete „Pferd wird langsam totgeritten“ Es hat abgesehen von ein paar...

Posted on by Frank Stohl