Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iOS-Sperre senkt Diebstähle massiv


Frank Stohl
@frankstohl
iOS-Sperre senkt Diebstähle massiv

Die mit der iOS-Version 7 eingeführte Schutzfunktion senkt Diebstähle um 40 Prozent: Aktivierungssperre zeigt offenbar Wirkung. Also vor dem Zurücksetzen des iPhones wird die Apple-ID abgefragt.

Innerhalb von 12 Monaten ist laut der Zeitung The Guardian die Zahl der gestohlenen Geräte in San Francisco im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent gesunken. Auch New York konnte einen Rückgang von 25 Prozent verzeichnen. In London war der Rückstand am höchsten. So reduzierten sich die Diebstähle dort um 50 Prozent.

Also deshalb: „Find my iPhone“ aktivieren – lohnt sich. Denn nur wenn es alle tun, ist die Sperre am effektivsten. Das ist wie beim Impfen ;-)

Related Articles

Politikwelt

Nordkorea und die Atomtests

Erst vor zwei Tagen unterzeichnen Nord- und Südkorea in einem historischen Schritt ein Abkommen zur atomaren Abrüstung: Nordkorea schließt Atomtestgelände schon im Mai. Sagen wir...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Verhütungsmittel-App mit Probleme

Eine iOS-App, die Frauen bei der Empfängnisverhütung unterstützen soll, steht im Verdacht, für 37 ungewollte Schwangerschaften mitverantwortlich zu sein: Schwanger trotz...

Posted on by Frank Stohl