Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bundeswehr hat es nicht so mit Rechnungen


Frank Stohl
@frankstohl
Bundeswehr hat es nicht so mit Rechnungen

Die Bundeswehr hat ihre Buchhaltung offenbar nicht im Griff: Schiffsdiesel für umsonst.

Eine Kontrollprüfung des Bundesrechnungshofes im Jahr 2013 ergab jedoch, dass zehn Betriebsstoffabgaben eines Versorgungsschiffes aus dem Jahr 2011 im Wert von 920.000 Euro nicht abgerechnet
waren. Bis zur Prüfung hatte dies die Bundeswehr nicht bemerkt.

Das ist auch immer schwierig mit den Zahlen und Liter – die wollen da doch nur ihr Land verteidigen.

Related Articles

Politikwelt

Masken-Beschaffung für 10 Mio. Euro

Zu beginn der Corona-Krise in Deutschland fehlten vor allem Masken: Unternehmensberater beschafften die Masken. Für die Beschaffung medizinischer Schutzausrüstung in der...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Peter Fitzek gewinnt das Goldene Brett 2017

Der Blödsinn des Jahres 2017 verzapft ganz offiziell Peter Fitzek für : Das Goldene Brett 2017 – And the winner is Peter Fitzek. Es geht dabei um Reichsbürger und schon hat...

Posted on by Frank Stohl