Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Twitter verlor Nutzer wegen iOS8?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Twitter verlor Nutzer wegen iOS8?

Gestern präsentierte Twitter die jüngsten Quartalsergebnisse des Unternehmens, jedoch fehlten noch ein paar Millionen Nutzer um die 295 Millionen aktiven Nutzern im letzten Quartal 2014 zu erreichen: Twitter macht iOS 8 für Verlust von vier Millionen Nutzern verantwortlich. Wie das?

Um diesen Dienst möglichst verzögerungsfrei gewährleisten zu können, verband sich Safari in regelmäßigen Abständen mit Twitter, um die Liste zu aktualisieren. Diese Verbindungen qualifizierten den iPhone-Nutzer bereits als MAU in Twitters Zählung. […] Seit iOS 8 verbindet sich das Smartphone nur noch dann mit Twitter, wenn der Nutzer tatsächlich die Ansicht „Geteilte Links“ aufruft.

Also mehr ein unter iOS7-Bug der nun behoben wurde. Da Twitter diese „unnützen“ Verbindungen mitzählt, sind diese nun traurig, diese Zugriffe nicht mehr zu haben. Aber warum man da gleich Nutzer verliert? Gibt es hier einen, der keinen Bock mehr auf Twitter hatte, nur weil die Hintergrundaktualisierung unter iOS8 nicht mehr so ist wie bei iOS7?

Related Articles

Weltraumschrott-Abbau gescheiert
Politikwelt

Weltraumschrott-Abbau gescheiert

Japans Weltraumagentur wollte mit ihrem Weltraumfrachter Kounotori 6 erneut eine Methode testen, um den Erdorbit vom Weltraumschrott zu befreien: Japanisches Satellitenexperiment...

Posted on by Frank Stohl
William Shatner will nicht zur The Big Bang Theory
Fernsehwelt

William Shatner will nicht zur The Big Bang Theory

Die US-Serie „The Big Bang Theory“ hatte schon verschiedenste Hollywood-Größen als GAst-Star doch Captain Kirk will nicht: Dieser „Star Trek“-Star lehnte...

Posted on by Frank Stohl