Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Twitter verlor Nutzer wegen iOS8?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Twitter verlor Nutzer wegen iOS8?

Gestern präsentierte Twitter die jüngsten Quartalsergebnisse des Unternehmens, jedoch fehlten noch ein paar Millionen Nutzer um die 295 Millionen aktiven Nutzern im letzten Quartal 2014 zu erreichen: Twitter macht iOS 8 für Verlust von vier Millionen Nutzern verantwortlich. Wie das?

Um diesen Dienst möglichst verzögerungsfrei gewährleisten zu können, verband sich Safari in regelmäßigen Abständen mit Twitter, um die Liste zu aktualisieren. Diese Verbindungen qualifizierten den iPhone-Nutzer bereits als MAU in Twitters Zählung. […] Seit iOS 8 verbindet sich das Smartphone nur noch dann mit Twitter, wenn der Nutzer tatsächlich die Ansicht „Geteilte Links“ aufruft.

Also mehr ein unter iOS7-Bug der nun behoben wurde. Da Twitter diese „unnützen“ Verbindungen mitzählt, sind diese nun traurig, diese Zugriffe nicht mehr zu haben. Aber warum man da gleich Nutzer verliert? Gibt es hier einen, der keinen Bock mehr auf Twitter hatte, nur weil die Hintergrundaktualisierung unter iOS8 nicht mehr so ist wie bei iOS7?

Related Articles

Wie der iPhone-Safari-Browser erfunden wurde
Apfelwelt

Wie der iPhone-Safari-Browser erfunden wurde

Francisco Tolmasky war 20 und Student, als er von Apple angeheuert wurde: Der 20-Jährige, der den iPhone-Browser erfand. Also erstmals erfand er nichts, sondern war Lakaie von...

Posted on by Frank Stohl
Apple WWDC im September 2016
Apfelwelt

Apple WWDC im September 2016

Das Online-Portal HNA.de der Hessische/Niedersächsische Allgemeine hat es mit Apple-Begriffen nicht so drauf: WWDC im September. Aber es ist ja so Hip. das Thema. Also eine WWDC...

Posted on by Frank Stohl