Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Petition für Abschaffung „Gotteslästerungsparagraph“


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Petition für Abschaffung...

Ah, es gibt eine Petition: Streichung des Gotteslästerungsparagraph. Ja das kommt mir mal entgegen. Also es geht um den § 166 des Strafgesetzbuches:

(1) Wer öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) den Inhalt des religiösen oder weltanschaulichen Bekenntnisses anderer in einer Weise beschimpft, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer öffentlich oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) eine im Inland bestehende Kirche oder andere Religionsgesellschaft oder Weltanschauungsvereinigung, ihre Einrichtungen oder Gebräuche in einer Weise beschimpft, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören.

Wir sollten ein Staat sein, der neutral ist und in dem dennoch Religionsgemeinschaften ihren Platz finden. Hier geht es zur Petition: Streichung des § 166 Strafgesetzbuch (Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen).

Let's have a little respect here

Show Comments (1)

Comments

  • Petition 56759 – RAPPELSNUT
    Petition 56759 – RAPPELSNUT

    […] Dem habe ich nicht viel hinzuzufügen – außer meinem Signum. Denn “über Gott und seine Propheten zu lachen, ist die Grundlage der Aufklärung” (Doron Rabinovici). Wenn Sie dieses ehrenwerte Anliegen ebenfalls unterstützen möchten: hier geht es zur Petition. Die Mitzeichnungsfrist läuft noch bis zum 17.02.2015. (alles via) […]

    • Article Author

Related Articles

Tor-Nutzer und die Privatsphäre
Weltgeschehen

Tor-Nutzer und die Privatsphäre

Tor-Nutzer geben ihre IP freiwillig an das Netzwerk und können daher keine Privatsphäre erwarten – so argumentiert der Richter im Prozess gegen einen mutmaßlichen...

Posted on by Frank Stohl
CDU und die Bestechung in Thüringen
Politikwelt

CDU und die Bestechung in Thüringen

So sind sie halt, die Christdemokraten: Vorwürfe wegen versuchter Bestechung gegen CDU weiten sich aus. Worum es geht: Inzwischen wird von einem weiteren SPD-Mandatsträger...

Posted on by Frank Stohl