Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Adolf – der Film, evtl. zwei Filme


Frank Stohl
@frankstohl
Adolf – der Film, evtl. zwei Filme

Ein Clip von Walter Moers hat vor Jahren zum Film „Das kleine Arschloch“ für Spaß gesorgt, nun wird endlich ein ganzer Film draus: Adolf – er ist wieder da. Also quasi wieder zurück.

Die Story:

Adolf kehrt nach Jahrzehnten im Untergrund aus der Versenkung zurück und erhält eine zweite Chance. “Äch bin wieder da!” verkündet er, bringt sein Tamagotchi um und den wiederbelebten Göring, begegnet Mutter Teresa und Außerirdischen, kauft den Eiffelturm und zerstört Hiroshima, wird cracksüchtig und entschlüsselt die Kornkreiszeichen.

Kinostart ist noch nicht bekannt. Durch Poster-Kauf kann man den Film unterstützen und bekommt dann nicht nur ein Poster, sondern auch den Film als Download. Hier noch der erwähnte Musikclip „Adolf – Ich hock‘ in meinem Bonker„:

Wobei es verwirrend ist, am 15. Oktober 2015 startet ebenso die Verfilmung von Timur VermesEr ist wieder da“ mit etwas leicht anderer Story:

Adolf Hitler lebt! Ohne Erinnerung steht er im Jahr 2011 plötzlich auf einer Wiese in Berlin. Verwirrt glaubt er, dass immer noch Krieg herrscht und landet bei der Agentur Flashlight, die ihn für einen Comedian halten und im Fernsehen groß rausbringen wollen. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten, doch alle halten ihn für eine Witzfügur – dabei ist er doch der Führer!

Sind das nun zwei Filme oder einer? Das Hörbuch von Timur Vermes spricht übrigens Christoph Maria Herbst in bestem Hitler-Duktus.

Related Articles

Fernsehwelt

Film-Tipp: Zero Days – World War 3.0

Die Geschichte von des Schädlings Stuxnet und dem Auftakt des digitalen Kriegs: Zero Days. Heute erscheint der Film auf Medien und digital. Sollte man sich anschauen, wie Länder...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Paradise Papers

Weltweit haben Journalisten Millionen geheimer Dokumente ausgewertet, die die Offshore-Geschäfte von Firmen, Politikern, Sportlern und Kriminellen enthüllen: Daten-Leak enthüllt...

Posted on by Frank Stohl