Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple erhöht App-Preise in Deutschland


Frank Stohl
@frankstohl
Apple erhöht App-Preise in Deutschland

Der Preisanstieg des Apple App-Stores ist eine Reaktion auf neue Wechselkurse und Änderungen bei der Umsatzsteuer: Die Preise für Apps werden steigen. Denn nun gilt nicht mehr die Mehrwertsteuer von Luxemburg, sondern die Mehrwertsteuer des Land aus dem der Käufer stammt. Ebenso werden Kursschwankungen ausgeglichen.

twitter-app

In Deutschland kann man dann mit 0,99 Euro für eine günstige App rechnen – also wie der US-Preis des Apple Store, nur in Euro. Wer noch sparen möchte, kauft also noch schnell Apps ein.

Related Articles

Medienwelt

WhatsApp und die VoIP-Funktion

Endlich geht VoIP mit WhatsApp: WhatsApp bringt die Super-Funktion für alle Handys. Allerdings könnte man sich wundern, warum die Telkos nicht Sturm laufen. Nun, endlich wird...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Podcast App Castro 3

Die beliebte Podcast-App Castro gibt es für alle Castro 2-Besitzer nun gratis das Update: Castro 3. Endlich ist eine Apple Watch-App dazu gekommen. Manchmal dauert es halt bei...

Posted on by Frank Stohl