Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple erhöht App-Preise in Deutschland


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Apple erhöht App-Preise in Deutschland

Der Preisanstieg des Apple App-Stores ist eine Reaktion auf neue Wechselkurse und Änderungen bei der Umsatzsteuer: Die Preise für Apps werden steigen. Denn nun gilt nicht mehr die Mehrwertsteuer von Luxemburg, sondern die Mehrwertsteuer des Land aus dem der Käufer stammt. Ebenso werden Kursschwankungen ausgeglichen.

twitter-app

In Deutschland kann man dann mit 0,99 Euro für eine günstige App rechnen – also wie der US-Preis des Apple Store, nur in Euro. Wer noch sparen möchte, kauft also noch schnell Apps ein.

Related Articles

BSI: iOS offiziell sicher
Politikwelt

BSI: iOS offiziell sicher

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die allgemeinen Sicherheitseigenschaften der Betriebssysteme iOS und iPadOS untersucht.: Das Apple iPhone ist...

Posted on by Frank Stohl
Apple AirPods dauern wohl noch
Apfelwelt

Apple AirPods dauern wohl noch

Das iPhone 7 liegt schon seit geraumer Zeit in den Regalen der Händler – die AirPods von Apple allerdings nicht: Darum könnten die Kopfhörer noch nicht verfügbar sein. Es dauert...

Posted on by Frank Stohl