Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Gesammelte Nachrichten zum Sony-Hack, Teil 4

Gesammelte Nachrichten zum Sony-Hack, Teil 4


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Gesammelte Nachrichten zum Sony-Hack, Teil 4

Nordkorea ist sauer wegen den neusten Sanktionen aus den USA: Nordkorea verurteilt neue US-Sanktionen als feindliche Politik. Denn nach neusten Informationen kommen die Hacker doch nicht aus Nordkorea?

Für den Angriff könnten sich Raubkopierer mit ehemaligen Sony-Mitarbeitern, die im Mai entlassen wurden, zusammengeschlossen haben.

Also doch ein Insider-Job mit externer Hilfe?

Die Komödie des Anstoßes: "The Interview" mit Seth Rogen und James Franco

Die Komödie des Anstoßes: „The Interview“ mit Seth Rogen und James Franco

Nun, für Sony scheint es sich doch noch zu lohnen: „The Interview“ spielt online 15 Millionen Dollar ein. Im Februar startet der Film ja in Deutschland, hoffentlich ebenfalls gleich als Download.

Etwas weniger Glück hatte ein Hollywood-Star: Sony-Hackeraffäre – George Clooney schaltet sich ein. Warum?

Eine von ihm verfasste Petition habe niemand unterschreiben wollen, sagte er dem Branchenportal «Deadline.com». Die Unterzeichner hätten zugestimmt, dass man sich nicht den Forderungen der Hacker unterwerfen und zusammenhalten werde.

Das ist natürlich saublöd.

Update: Nordkorea-Komödie „The Interview“ kommt in deutsche Kinos. Kinostart bleibt also der 5. Februar 2015 – leider wie geplant nur in den Kinos. Als Download/Blu-ray wird der Film in Deutschland wohl erst im Juni/Juli kommen.

Related Articles

Masken-Beschaffung für 10 Mio. Euro
Politikwelt

Masken-Beschaffung für 10 Mio. Euro

Zu beginn der Corona-Krise in Deutschland fehlten vor allem Masken: Unternehmensberater beschafften die Masken. Für die Beschaffung medizinischer Schutzausrüstung in der...

Posted on by Frank Stohl
Album-Tipp:  Shaka Ponk – The Black Pixel Ape
Medienwelt

Album-Tipp: Shaka Ponk – The Black Pixel Ape

Hurra, der zweite Teil des „Pixel Ape“ ist da: The Black Pixel Ape (Drinking Cigarettes to Take a Break). 13 Tracks, mit „Morir Cantando“ das wir aus...

Posted on by Frank Stohl