Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Knallzonen gegen Irrsinn?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Knallzonen gegen Irrsinn?

Wird dieses Jahr zum letzten mal in Freiheit geböllert? Polizeigewerkschaft schlägt vor, Silvesterböller nur noch in „Knallzonen“ zu zünden. Hört sich erstmal blöd an, aber wird wohl leider nötig sein.

Deshalb schlägt Rainer Wendt vor, Feuerwerk in Großsstädten nur auf speziell abgesicherteten Bereichen abzubrennen. Solche „Knallzonen“ könnten ein leerer Parkplatz oder eine grüne Wiese sein.

Hab ich selbst schon erlebt, wie zu Silvester in einer großen Menschenmenge Böller einfach hochgeworfen wurden. Na toll. Da kann halt schon was passieren, und wenn das die Nutzer nicht mehr kapieren, wird es halt eng. Die Schäden kann man dann halt meist nicht so einfach weg-liken.

Related Articles

CPU-Lücke war NSA unbekannt
Apfelwelt

CPU-Lücke war NSA unbekannt

Die Prozessorlücken Meltdown und Spectre sind für Geheimdienste hochpotente Ansatzpunkte zum Abfischen von Informationen: NSA wusste nichts von Computerchip-Schwachstelle. Oh, was...

Posted on by Frank Stohl
Wenn Mode verderbliche Ware wird
Weltgeschehen

Wenn Mode verderbliche Ware wird

Die Modebranche leidet schwer im Lockdown: „Mode ist verderbliche Ware“. Das was der Antrieb für mehr Umsatz war, ist nun das Problem. Niemand braucht alle drei Monate...

Posted on by Frank Stohl