Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wo ist die Kalte Progression?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Wo ist die Kalte Progression?

Alle reden darüber, alle wollen sie abschaffen, auch die Regierung sagt ihr den Kampf an: Kalte Progression gibt es aktuell gar nicht. Mal wieder so ein typisches Thema, über das man sich aufregt und keienr fragt, ob es sich lohnt.

Die Huffington Post meint sogar: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich offenbar verrechnet. Ja wie?

Dies gehe aus einer Analyse des Bundesfinanzministeriums hervor, schreibt die „Süddeutsche Zeitung“. Demnach führt die Kombination aus geringer Inflation und Erhöhung des steuerlichen Grundfreibetrags Anfang 2014 dazu, „dass in diesem Jahr voraussichtlich keine kalte Progression entstehen wird“. Im vergangenen Jahr betrug die Belastung pro Person demnach im Schnitt 16 Euro.

Es geht also um 16 Euro im Jahr und bei denen, bei denen es um mehr geht, da ist es eh egal. Es verlieren also nur die, die ganz viel auf der hohen Kante haben – ja wo ist dabei das Problem?

Related Articles

RTL2 stellt Hauptnachrichten ein
Fernsehwelt

RTL2 stellt Hauptnachrichten ein

RTL 2 spart sich künftig die Nachrichtenredaktion für junges Publikum: Die letzten bunten Wochen. Oh, die RTL2-Nachrichten mit Fokus Boulevard gibt es ab Januar 2019 nicht mehr....

Posted on by Frank Stohl
Terror tötet Kunst
Politikwelt

Terror tötet Kunst

Im Internet ist ein Video aufgetaucht, in dem ISIS-Extremisten mit Hämmern und Bohrern im nordirakischen Mossul Jahrtausende alte irakische Artefakte zerstören: Terrormiliz IS...

Posted on by Frank Stohl