Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wo ist die Kalte Progression?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Wo ist die Kalte Progression?

Alle reden darüber, alle wollen sie abschaffen, auch die Regierung sagt ihr den Kampf an: Kalte Progression gibt es aktuell gar nicht. Mal wieder so ein typisches Thema, über das man sich aufregt und keienr fragt, ob es sich lohnt.

Die Huffington Post meint sogar: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich offenbar verrechnet. Ja wie?

Dies gehe aus einer Analyse des Bundesfinanzministeriums hervor, schreibt die „Süddeutsche Zeitung“. Demnach führt die Kombination aus geringer Inflation und Erhöhung des steuerlichen Grundfreibetrags Anfang 2014 dazu, „dass in diesem Jahr voraussichtlich keine kalte Progression entstehen wird“. Im vergangenen Jahr betrug die Belastung pro Person demnach im Schnitt 16 Euro.

Es geht also um 16 Euro im Jahr und bei denen, bei denen es um mehr geht, da ist es eh egal. Es verlieren also nur die, die ganz viel auf der hohen Kante haben – ja wo ist dabei das Problem?

Related Articles

Nils Heinrich – Mach doch’n Foto davon
Musikwelt

Nils Heinrich – Mach doch’n Foto davon

Von dem Comedy-Barden-Kleinkünstler Nils Heinrich gibt es ein neues Album: Mach doch’n Foto davon. Zu bekommen via Amazon CD, beim Verlag oder im iTunes Store.

Posted on by Frank Stohl
Neues von Apple: iPhone und AppleWatch
Apfelwelt

Neues von Apple: iPhone und AppleWatch

Ja was soll man sagen, es kam was in der Gerüchteküche so in Sachen iPhone 6 brodelte, aber die AppleWatch hatte so keiner auf dem Schirm. Wer die keynote verpasst hat, die gibt...

Posted on by Frank Stohl