Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Interne Sony-Dokumente aufgetaucht

Interne Sony-Dokumente aufgetaucht


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Interne Sony-Dokumente aufgetaucht

Neuigkeiten vom Sony-Hack letzter Woche: Sony-Mitarbeiter wettern gegen Adam Sandler-Filme. Es waren also nicht nur sämtliche Computer von Sony offline, es wurden nicht nur Daten der Kunden geklaut und es wurden nicht noch nur vorab Kinofilme mitgenommen die nun im Netz zu finden sind, nein, die Hacker haben auch noch weitere Dokumente der Mitarbeiter abgegriffen.

Unsere Filme sind zu großen Teilen einfach Unsinn. Auch wenn wir hin und wieder innovative Filme wie „The Social Network“, „Die Kunst zu gewinnen – Moneyball“ oder „Verblendung“ produzieren, sind wir trotzdem zu stark auf die banalen, formelhaften Adam-Sandler-Filme fixiert…

Nun, Adam Sandler ist Sony erstmal eh los: Adam Sandler dreht vier Filme für Netflix. Dann hat Sony also nur noch Unsinn und nicht mal mehr Sandler.

Related Articles

Markus Beckedahl über den Landesverrat
Medienwelt

Markus Beckedahl über den Landesverrat

Sehr ausführlich das Thema Landesverrat von Netzpolitik.org: Markus Beckedahl – Ein Hauch von #Landesverrat. Wir erinnern uns ja noch hoffentlich.

Posted on by Frank Stohl
41.000 mal Recht auf vergessen
Technikwelt

41.000 mal Recht auf vergessen

12.000 Löschanfragen gab es bereits am ersten Tag und in der Zwischenzeit ist die Anzahl der Anfragen bei 41.000 Löschanfragen: Google will Informationen auf zensierter...

Posted on by Frank Stohl