Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wenn das WLAN schmerzt…


Frank Stohl
@frankstohl
Wenn das WLAN schmerzt…

Nach nur einem halben Jahr hat die Hamburger Schulbehörde ein Projekt vorläufig gestoppt, mit dem Laptops und Tablets im Unterricht eingeführt werden sollten: Hamburg stoppt W-Lan an Schulen. Am besten ist Grund:

Es bestehen Zweifel an der gesundheitlichen Unbedenklichkeit der dafür benötigten W-Lanverbindung.

Hä? Sitzt da bei einem das Globuli quer?

„Die Korrelation des Anstiegs von Überforderung, Kopfschmerzen, ADHS und psychischen Erkrankungen mit der wachsenden Nutzung der digitalen Medien ist besorgniserregend“, sagte beispielsweise der Ulmer Psychiater und Gehirnforscher Manfred Spitzer.

Na dann.

Show Comments (1)

Comments

Related Articles

Technikwelt

Windows 10 lernt Zeilenumbruch

Also bei Microsoft kümmert man sich bei Windows 10 um ganz alte Leichen. Nach Copy+Paste für die Kommandozeileneingabe, nun dies: Das Notepad lernt den Unix-Zeilenumbruch \n. Wow,...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Libyen verkauft Flüchtlinge

Was tun, wenn mehr Flüchtlinge ins Land kommen, als man los wird? Libyen verkauft Flüchtlinge als Sklaven. Für nur noch 400 US-Dollar kommt man so zu einem günstigen Gärtner, Koch...

Posted on by Frank Stohl