Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schweizer und das Katzenmahl zu Weihnachten


Frank Stohl
@frankstohl
Schweizer und das Katzenmahl zu Weihnachten

In einigen Schweizer Kantonen isst man Katzenfleisch – und das am liebsten zur Weihnachtszeit: In der Schweiz essen sie Katzen. Na und? Ja eben, warum nicht. Aber warum verbieten?

Denn die Schweiz ist eines der wenigen Länder in Europa, wo es erlaubt ist, die eigene Katze oder den eigenen Hund zum Eigenverzehr und zu nicht-kommerziellen Zwecken zu töten.

Die Frage nach dem Warum bleibt offen, es gehört sich halt nicht. Rinder und Hasen haben da eindeutig eine kleinere Lobby.

Related Articles

Politikwelt

CeBIT: Netz soll weiter ausgebaut werden

Zum Auftakt der Computermesse Cebit hat Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) angekündigt, dass Wirtschaft und Regierung ab diesem Jahr mehr als zehn Milliarden Euro in den...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Ex-Pentagon-Leiter glaubt an Aliens

Der ehemalige Leiter eines Pentagon-Programms für die Suche nach Raumschiffen vom fremden Stern hat sich in den Medien geäußert: Programmleiter hält Existenz von Ufos für...

Posted on by Frank Stohl