Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schweizer und das Katzenmahl zu Weihnachten


Frank Stohl
@frankstohl
Schweizer und das Katzenmahl zu Weihnachten

In einigen Schweizer Kantonen isst man Katzenfleisch – und das am liebsten zur Weihnachtszeit: In der Schweiz essen sie Katzen. Na und? Ja eben, warum nicht. Aber warum verbieten?

Denn die Schweiz ist eines der wenigen Länder in Europa, wo es erlaubt ist, die eigene Katze oder den eigenen Hund zum Eigenverzehr und zu nicht-kommerziellen Zwecken zu töten.

Die Frage nach dem Warum bleibt offen, es gehört sich halt nicht. Rinder und Hasen haben da eindeutig eine kleinere Lobby.

Related Articles

Live aus Afrika

Tansania verkauft Land der Masai an Dubai für Jagdrevier der Königsfamilie

Tansania hat das Land der Masai an Dubai verkauft – die Königsfamilie will dort ein Jagdrevier aufmachen: Tanzania accused of backtracking over sale of Masai’s ancestral...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Wie Big Data Porno erfolgreich macht

Grandiose Analyse von Philipp Walulis über Fabian Thylmann, der mit seiner Firma Mindgeek quasi das Pornomonopol im Internet hat. Aber wie hat er sich dieses Imperium aufgebaut?...

Posted on by Frank Stohl