Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Computernutzung an deutschen Schulen ist nicht so dolle


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Computernutzung an deutschen Schulen ist...

Deutsche Schulen stehen bei der Computernutzung im internationalen Vergleich am Ende der Liste: Peinliches Studienergebnis für Deutschland. Gibt es immer noch „Computerräume“ an denen sich zwei bis vier Schüler im Unterricht einen Computer teilen?

Aber wenn man sich die Ausstattung der Schulen mit Computern oder die geringe Bedeutung des Themas in der Pädagogenausbildung anschaut, dann ist klar: Viel besser hätten wir im internationalen Vergleich nicht abschneiden können.

Haben die Lehrer immer noch nichts dazu gelernt? Eigentlich müsste doch so langsam eine Generation an Lehrer an den Schulen landen, die schon mal einen Computer gesehen haben.

Wie wäre es mal mit: Das iPad im Klassenzimmer. Nach der Schiefertafel und Bücher kommt das Tablet – ja warum nicht, zurück zur Schiefertafel ist auch keine Lösung. Beim Buch bleiben? Wirklich?

Eine Erfindung geht an deutschen Schulen vorbei. Bild klicken für große Version.

Eine Erfindung geht an deutschen Schulen vorbei. Bild klicken für große Version.

Related Articles

Junge Europäer ohne Religion
Politikwelt

Junge Europäer ohne Religion

Ohne Glauben an Gott glücklich sein? Junge Europäer brauchen keine Religion. Ja aber warum braucht man einen imaginären fremdbestimmten großen Freund um glücklich zu sein? Fragte...

Posted on by Frank Stohl
Alte Soundtracker-Zeiten: „Space Debris“
Musikwelt

Alte Soundtracker-Zeiten: „Space Debris“

Das waren noch Zeiten: Am Amiga Soundtracker „Space Debris“ von Captain/Image aka Markus Kaarlonen aus dem Jahre 1991: So machten wir früher Musik, hatten ja nichts...

Posted on by Frank Stohl