Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Niemand will Fracking verbieten


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Niemand will Fracking verbieten

Die Bundesregierung will das umstrittene Fracking-Verfahren zur Gas- und Ölförderung in Ausnahmefällen ermöglichen: Koalition will Hürden für Fracking senken. Ach ja, die Ausnahmefälle. Wie war das bei Rüstungsgeschäften? 97% der Anträge sind Ausnahmen die es dann doch ermöglichen.

Frühere Pläne für ein völliges Verbot solcher Bohrungen bis zu einer Tiefe von drei Kilometern sind damit offenbar vom Tisch.

Was soll man dazu sagen? Man kann die Natur ausbeuten, aber man kann sie auch kaputt machen. Noch ist wissenschaftlich nicht erwiesen, dass der Mensch die Erde benötigt, aber das Wachstum, das braucht er.

Fracking: brennt uns bald der Wasserhahn?

Fracking: brennt uns bald der Wasserhahn?

Related Articles

de Maizière plant BND künftig gegen Amerika einzusetzen
Politikwelt

de Maizière plant BND künftig gegen Amerika einzusetzen

Als Reaktion nach auffinden eines CIA-Spiones in der Mitte des BND zum Thema NASA äh NSA-Untersuchungsausschusses, den man für einen russischen Spion hielt, und deshalb die NSA um...

Posted on by Frank Stohl
Hausdurchsuchungen en voge?
Weltgeschehen

Hausdurchsuchungen en voge?

Der derzeitige Trend bei der Staatsanwaltschaft und Polizei: Hausdurchsuchungen. Also wenn gegen konservative Politiker ein Tweet, den außer das Ego des Politikers keinen...

Posted on by Frank Stohl