Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Webseite sammelt Bilder verbogener iPhone 6


Frank Stohl
@frankstohl
Webseite sammelt Bilder verbogener iPhone 6

Die Webseite „one of nine“ sammelt Berichte mit Fotos über verbogene iPhones 6 – wobei es sich inzwischen auf die Plus-Variante bezieht: Ist das Problem mit Bendgate doch größer, als erwartet? Hier das Video mit 300 verbogenen iPhones – wo es doch laut Apple nur 9 sein sollen:

Auf der Webseite gibt es zudem noch je einen Blogeintrag pro eingesendetem Bericht. Leider erfährt man nicht, wie die Nutzung des iPhones ist. Aber die Lautstärke-Knöpfe sind wohl eindeutig ein Schwachpunkt. Es gibt also noch etwas zu tun für Apple. Wie wäre es mit einem stabilisierenden Gratis-Bumper?

Related Articles

Apfelwelt

Wie leicht lässt sich das iPhone 6S verbiegen?

Die Umstellung auf 7000er Aluminium aus Flugzeugbau und Raumfahrt scheint sich zu lohnen: Apple iPhone 6s und 6s Plus im Biegetest. Apple geht auf Nummer sicher: Die neuen iPhones...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Shadow Brokers haben NSA-Daten gehacked

Ups, da hat die NSA überraschend Daten verloren: New leak may show if you were hacked by the NSA. Ganze 50 Terabytes gibt es zu bestaunen. Monday’s dump contains 352...

Posted on by Frank Stohl