Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kinox.to weiter online


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Kinox.to weiter online

Obwohl die Behörden nach den Betreibern des Film-Portals kinox.to fahnden, bleibt es vorerst wohl online: kinox.to nach Razzia weiter online – Behörden haben keinen Zugang. Keine Verdächtige, kein Passwort? Wie wäre es, die Server-Betreiber zu fragen?

Hinter den Kulissen von „freie Filme schauen“ scheint es mächtig abzugehen:

Die Männer sollen Konkurrenten massiv bedroht haben, um sie aus dem Geschäft zu drängen. „Man hat da alle Mittel genutzt“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Dabei sei „auch schon mal ein Auto in Flammen aufgegangen“. Der Vorwurf lautet deshalb auch auf Brandstiftung.

Der Werbemarkt ist klein und Wettbewerb liegt nicht jedem.

Related Articles

Bluetooth-Lautsprecher der Superlative
Filmwelt

Bluetooth-Lautsprecher der Superlative

Im Juli 2017 erreichte beim Crowdfunding auf Indiegogo der Lautsprecher sein Finanzierungsziel, nun gibt es ihn normal zu kaufen: Bluetooth Speaker of the Future. Ja und das ist...

Posted on by Frank Stohl
NFT-Domains
Weltgeschehen

NFT-Domains

Jeder, der eine eigene Website aufbauen möchte, benötigt eine Domain: Das solltest du über NFT-Domains wissen. Oh je, wer braucht dies? Auf der Blockchain werden die Informationen...

Posted on by Frank Stohl