Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kinox.to weiter online


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Kinox.to weiter online

Obwohl die Behörden nach den Betreibern des Film-Portals kinox.to fahnden, bleibt es vorerst wohl online: kinox.to nach Razzia weiter online – Behörden haben keinen Zugang. Keine Verdächtige, kein Passwort? Wie wäre es, die Server-Betreiber zu fragen?

Hinter den Kulissen von „freie Filme schauen“ scheint es mächtig abzugehen:

Die Männer sollen Konkurrenten massiv bedroht haben, um sie aus dem Geschäft zu drängen. „Man hat da alle Mittel genutzt“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Dabei sei „auch schon mal ein Auto in Flammen aufgegangen“. Der Vorwurf lautet deshalb auch auf Brandstiftung.

Der Werbemarkt ist klein und Wettbewerb liegt nicht jedem.

Related Articles

Die neue Zukunft: Emojis drehen
Apfelwelt

Die neue Zukunft: Emojis drehen

Es werden nicht nur immer mehr, nun sollen diese auch gedreht werden können: Unicode-Konsortium schlägt umkehrbare Emojis vor. Also quasi die Vorstufe zu Animojis. Nun, warum...

Posted on by Frank Stohl
Neues von Apple: iPhone und AppleWatch
Apfelwelt

Neues von Apple: iPhone und AppleWatch

Ja was soll man sagen, es kam was in der Gerüchteküche so in Sachen iPhone 6 brodelte, aber die AppleWatch hatte so keiner auf dem Schirm. Wer die keynote verpasst hat, die gibt...

Posted on by Frank Stohl