Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Polizei will Maut-Daten zur Verbrechensbekämpfung


Frank Stohl
@frankstohl
Polizei will Maut-Daten zur...

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter verlangt zur besseren Verbrechensaufklärung den Zugriff der Polizei auf Autokennzeichen aus dem Mautsystem an Autobahnen: Polizei fordert Zugriff auf Mautdaten. Denn nur so bekommt man die Falschparker ähhh. Terroristen in den Griff. Wie gut, das da noch die PKW-Maut mit Kennzeichen-Erfassung kommt.

Symbolbild: die PKW-Maut kommt mit viel Dramatik dann doch und nun gibt es gleich noch Daten für die Polizei.

Symbolbild: die PKW-Maut kommt mit viel Dramatik dann doch und nun gibt es gleich noch Daten für die Polizei.

Wir sehen schon beim erlaubten Zugriff auf die Mobilfunkdaten, wo es endete: im unkontrollierten Zugriff auf die Daten mit Rechtfertigung von unschuldigen Bürger. Bald macht man sich also schon mit einem Auto in Deutschland verdächtig. Das dürfte mehr treffen als die überbewerteten Smartphones und Internet.

Wie viele Verbrecher entwischen denn der Polizei immer in den Autobahnen?

Related Articles

Technikwelt

Unser bekanntes Universum mal anders

Vond em Künstler Pablo Carlos Budassi: This is what the entire known Universe looks like in a single image. Verdammte coole Grafik. In der Mitte das Solar-System mit dem Arm der...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Buch-Tipp: Die Känguru Apokryphen

Fans des Kleinkünstlers Marc-Uwe Kling und des Känguru können sich auf weitere Abenteuer freuen: Marc-Uwe Kling: „Känguru-Chroniken“ bekommen neuen Band: Die...

Posted on by Frank Stohl