Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
iOS8: Foto-Apps und Tastatur-Apps einbinden

iOS8: Foto-Apps und Tastatur-Apps einbinden


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
iOS8: Foto-Apps und Tastatur-Apps einbinden

Mit iOS8 kommen ja auch mehr Plugin-Möglichkeiten für Apps. So braucht man eigentlich die einzelnen Drittanbieter Foto-Apps nicht mehr aufrufen, es reicht die Apple Foto-App, denn die Funktionen können dort eingebunden werden.

Sobald eine App auf dem Gerät installiert ist, kommt bei der Bearbeitung eines Bildes unten ein Kreis mit Punkten dazu. Drückt man diesen, kann man die Apps mit ihren Funktionen freischalten.

Wenn man unter iOS8 ein Bild bearbeitet, kann man auf Funktionen anderer Apps zurückgreifen.

Wenn man unter iOS8 ein Bild bearbeitet, kann man auf Funktionen anderer Apps zurückgreifen.

Man muss dann nicht mehr durch mehrere Apps gehen um ein Bild zu bearbeiten. Von POMELO der Filter mit einer Schrift und Grafik von der Over-App – und das alles in der Apple Foto-App. Es gibt derzeit noch nicht viele Apps die diese neue Funktion unterstützen:

‎Pomelo Filters
‎Pomelo Filters
‎Over: Layout & Design Editor
‎Over: Layout & Design Editor
Entwickler: GoDaddy Mobile LLC
Preis: Kostenlos+

Auch für die Tastatur gibt es unter iOS8 die Möglichkeit zu wählen.

‎Microsoft SwiftKey-Tastatur
‎Microsoft SwiftKey-Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos+
Swype
Swype
Entwickler: Nuance Communications
Preis: 0,99 €+

Die App „SwiftKey“ und „Swype Keyboard“ bringen iOS8 das wischen bei. Denn von Android bekannt, will man keine Tasten mehr drücken, sondern nur noch wischen.

Was ich an der ganzen Sache etwas doof finde: man installiert eine App für die Erweiterung der Systemfunktionen. Mehr macht eine App in der Regel nicht mehr – zu was auch. Es schreit also nach einem Plugin-Ordner, wo man den Kram ablegen kann.

Die Tastatur-Apps habe ich alle wieder entfernt. Zum einen wollen die alle den uneingeschränkten Zugriff ins Internet und zum Anderen schmieren die ständig ab. Die Foto-App-Erweiterung ist hingegen sehr praktisch, es müssen nur noch mehr Apps nachziehen.

Related Articles

Warum gibt es den Teletext noch?
Technikwelt

Warum gibt es den Teletext noch?

Der Teletext hat trotz 1980er Jahre Optik einen festen Stammplatz auf unseren Fernbedienungen. Doch was steckt eigentlich dahinter und warum sieht er immer noch so aus wie Anno...

Posted on by Frank Stohl
WWDC Scholarship: Code Like A Girl
Apfelwelt

WWDC Scholarship: Code Like A Girl

Apple hat ja zur Entwicklerkonferenz das Programm „WWDC Scholarship“ – also JUgendliche die zur WWDC eingeladen werden um noch bessere Apps zu schreiben....

Posted on by Frank Stohl