Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

USA finanziert Tor und NSA hackt es


Frank Stohl
@frankstohl
USA finanziert Tor und NSA hackt es

Zwei US-Ministerien finanzieren demnach über 50 Prozent des Dienstes, den die NSA als „stinkend“ bezeichnet – weil Zielpersonen im Netz anonym bleiben: USA unterstützen Tor-Projekt, NSA hackt es. Ja warum auch nicht – irgendwie muss man sich ja beschäftigen. Abgesehend avon hat man etwas mehr Einblick, wenn man etwas Geld gibt.

In Europa wird auch der Tabakanbau subventioniert um danach das Zeug zu verteufeln.

Related Articles

Weltgeschehen

Wirtschaftsspione in Deutschland total unterschätzt

Immer mehr Firmen werden durch Einbrüche in die Netze und IT-Systeme ausspioniert: Milliardenschäden für Firmen durch Wirtschaftsspione im Netz. Aber fehlt was? Nun, auf der einen...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

BER zum Teil einsturzgefährdet

Teile des Flughafengebäudes sind offenbar einsturzgefährdet: BER-Flughafen ist einsturzgefährdet. Ja, das mit dem Rauchabzug hat so seine Tücken: Hintergrund der Sperrung ist das...

Posted on by Frank Stohl