Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Fiftythree Stift „Pencil“ in Deutschland erhältlich


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Fiftythree Stift „Pencil“ in...

Der zunächst nur in den USA erhältliche iPad-Stift „Pencil“ von FiftyThree wird jetzt auch in Europa zum Verkauf angeboten: iPad-Stift Pencil jetzt auch in Deutschland. Die Aluminiumversion „Graphit“ kostet 60 Euro; die Holzvariante „Walnut“ (mit Magnet um am iPad zu kleben) kostet 75 Euro.

53_pen_stifte

Sobald die Paper App mit dem Stift gepaart ist, dient die Fingerkuppe nur noch zum Verwischen von Strichen und allein der Stift macht Striche. Nach dem Veröffentlichung von iOS 8 soll Paper zusätzlich unterschiedliche Druckstärken erkennen. Dies wertet Paper mit der Position des Stiftes aus: je nachdem, wie der Stift das Tablet berührt, ob mit der Spitze oder der breiten Seite, erzeugt die App dazu einen passenden Strich.

53_pen_3

Hier noch die nötige Paper App für den Stift:

‎Paper
‎Paper
Entwickler: WeTransfer BV
Preis: Kostenlos+

Ich nutze den Stift noch immer und somit hat er es wohl geschafft – alle bisherigen Stifte nutze ich nur wenige Tage. Würden nun noch mehrere Apps den Stift unterstützen, würde ich ihn bestimmt noch mehr nutzen.

Related Articles

iOS-Spiele-Tipp: „Day of the Tentacle“
Apfelwelt

iOS-Spiele-Tipp: „Day of the Tentacle“

Der Adventure-Klassiker von LucasArts kann nun auch auf iPhone und iPad gezockt werden – auf Wunsch in der hübschen HD-Version: „Day of the Tentacle“ kommt für iOS. In...

Posted on by Frank Stohl
NINA-Warn-App-Update
Politikwelt

NINA-Warn-App-Update

Früher hörten Menschen das Radio, um vor großen Katastrophen gewarnt zu sein, heute gibt es dafür natürlich eine App: NINA-Warn-App mit großem Update. Die App holte ich mir mal...

Posted on by Frank Stohl