Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Sicherheitsfirma Blackwater und die Drecksarbeit


Frank Stohl
@frankstohl
Sicherheitsfirma Blackwater und die...

Die US-Regierung wusste früh, wie skrupellos die Sicherheitsfirma Blackwater nach 2003 im Irak agierte: Blackwater-Söldner bedrohten US-Ermittler. Die private Firma für die Drecksarbeit – also quasi eine Fremdenlegion 2.0 auf Stereoiden.

Blackwater-Söldner erschossen dort ohne Grund 17 Passanten und Kinder.

Fragen kostet Zeit und Zeit ist Geld und Blackwater eine Firma – wo ist das Problem?

Symbolbild: privatisierte Armee darf noch mehr.

Symbolbild: privatisierte Armee darf noch mehr.

Related Articles

Technikwelt

Mercedes-Maybach 6

Es geht nichts über eine gute Vision: Mercedes-Maybach 6 mit 750 PS dank Elektroantrieb. Jedoch wären Elektroautos für mehr als 1.000 Käufer doch auch recht interessant. Nun,...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Die Sache mit den Adressbücher

So gut wie alle WhatsApp-Nutzer handeln illegal, wenn sie den Messenger nutzen sagt der Datenschutzbeauftragte Thüringens: WhatsApp-Nutzer aufgepasst – Ihr seid fast alle...

Posted on by Frank Stohl