Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Dschihad-Reisen auf dem Index


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Dschihad-Reisen auf dem Index

Immer mehr deutsche Muslime kämpfen als Soldaten bei Konflikten im Nahen Osten. Jetzt fordert Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (52, CDU) in der „Bild“-Zeitung ein Verbot von sogenannten „Dschihad-Reisen“: Hessens Justizministerin glaubt, „Dschihad-Reisen“ verbieten zu können. Eigentlich ist damit schon alles gesagt.

Symbolbild: nicht nett. Dschhadisten wollen die Welt säubern.

Symbolbild: nicht nett. Dschhadisten wollen die Welt säubern.

Die Reise zu verbieten, da ist es doch eigentlich schon zu spät. Man könnte sich fragen, warum die Menschen so radikal werden? Das wäre dann auch freiheitlicher als nur zu verbieten.

Related Articles

Weltraumschrott-Abbau gescheiert
Politikwelt

Weltraumschrott-Abbau gescheiert

Japans Weltraumagentur wollte mit ihrem Weltraumfrachter Kounotori 6 erneut eine Methode testen, um den Erdorbit vom Weltraumschrott zu befreien: Japanisches Satellitenexperiment...

Posted on by Frank Stohl
TV-Tipp: Serie „Tyrant“
Fernsehwelt

TV-Tipp: Serie „Tyrant“

Mal eine Serie mit dem Problem, das man in die Politik einer Diktatur gezogen wird, wenn man Sohn des Herrschers ist: Im Zentrum der FX-Serie „Tyrant“ steht der seit 20 Jahre...

Posted on by Frank Stohl