Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Dschihad-Reisen auf dem Index


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Dschihad-Reisen auf dem Index

Immer mehr deutsche Muslime kämpfen als Soldaten bei Konflikten im Nahen Osten. Jetzt fordert Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (52, CDU) in der „Bild“-Zeitung ein Verbot von sogenannten „Dschihad-Reisen“: Hessens Justizministerin glaubt, „Dschihad-Reisen“ verbieten zu können. Eigentlich ist damit schon alles gesagt.

Symbolbild: nicht nett. Dschhadisten wollen die Welt säubern.

Symbolbild: nicht nett. Dschhadisten wollen die Welt säubern.

Die Reise zu verbieten, da ist es doch eigentlich schon zu spät. Man könnte sich fragen, warum die Menschen so radikal werden? Das wäre dann auch freiheitlicher als nur zu verbieten.

Related Articles

Kims Raketen reichen bis zu uns
Politikwelt

Kims Raketen reichen bis zu uns

Der Bundesnachrichtendienst hat den Bundestag offenbar über die generelle Möglichkeit eines Raketenangriffs aus Nordkorea informiert: Kims Raketen können Deutschland erreichen....

Posted on by Frank Stohl
FBI will schon 15 iPhones entsperrt haben
Apfelwelt

FBI will schon 15 iPhones entsperrt haben

US-Behörden wollten nicht nur das iPhone des Attentäters von San Bernardino knacken lassen: US-Justiz fordert Entsperrung von 15 iPhones. Ah, es geht nicht mehr nur um das eine...

Posted on by Frank Stohl