Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Computer oder Mensch? Software besteht Turing-Test


Frank Stohl
@frankstohl
Computer oder Mensch? Software besteht...

Bei einer Veranstaltung der University of Reading hat ein Computer den berühmten Turing-Test bestanden: Computerprogramm „Eugene“ besteht Turing-Test. Wobei man heutzutage schon Gefahr läuft, einen Menschen nicht als Computer zu erkennen.

Ein menschlicher Fragesteller sollte sich per Chat, also nur per Tastatur und Bildschirm, mit einem Computerprogramm und einem Menschen unterhalten und herauszufinden versuchen, welches die Maschine ist. Gelingt dies nicht, hat die Maschine den Turing-Test bestanden. […] Wenn ein System in einer Serie von fünfminütigen schriftlichen Konversationen in mehr als 30 % der Fälle für einen Menschen gehalten wird, sollte der Test als bestanden gelten.

33 Prozent hat die Software aus St. Petersburg erreicht. Wenn jetzt noch das mit der Stimmausgabe passt, bekommen wir nicht nur automatische Texte vorgesetzt, sondern können uns mit Automaten unterhalten.

Dem Entwicklungsteam gehörten Eugenes Schöpfer, der in Russland geborene und jetzt in den USA lebende Vladimir Veselov, sowie der Ukrainer Eugene Demchenko an, der jetzt in Russland lebt.

Lasst mich raten: er wohnt auf der Krim?

Related Articles

Spielewelt

Internationale Computerspielesammlung hat schon 40.000 Spiele

Informationen über knapp 40.000 Games bietet die Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Spiele-Datenbank ist online. Also nichts wie los zur Internationale...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Mattel zeigt Smart Hub fürs Kinderzimmer

CES-Besucher erhielten schon einmal einen Eindruck davon, wie sich der Spielzeughersteller Mattel den Einsatz von Smart-Home-Technologie im Kinderzimmer vorstellt: Mattel zeigt...

Posted on by Frank Stohl